Verschmelzung

Im Gegensatz zur Zerlegung können durch eine Verschmelzung mehrere unmittelbar benachbarte Flurstücke, die wirtschaftlich und eigentumsrechtlich eine Einheit bilden, zu einem Flurstück zusammengefasst werden.

Der Antrag auf Verschmelzung von Flurstücken ist beim zuständigen Katasterbereich des TLVermGeo oder den Öffentlich bestellten Vermessungsingenieuren (ÖbVI) zu stellen und ist kostenfrei.