Liegenschaftskarte

Die Liegenschaftskarte weist die geometrische Lage aller Flurstücke mit ihren Grenzen, Flurstücksbezeichnungen, Gebäuden und Nutzungsarten in digitaler Form nach. Diese Automatisierte Liegenschaftskarte (ALK) liegt flächendeckend für Thüringen vor. Sie ist blattschnittfrei und maßstabsunabhängig verfügbar und bildet die geometrische Grundlage für ein grundstücksbezogenes Informationssystem.

Amtlicher Kartenauszug / ONLIKA

ONLIKA bezeichnet das Auskunftssystem für Auszüge aus dem Liegenschaftskataster im Online-Verfahren. Auszüge aus der Automatisierten Liegenschaftskarte (ALK) werden von den Katasterbereichen des TLVermGeo sowie den am automatisierten Abrufverfahren teilnehmenden Öffentlich bestellten Vermessungsingenieuren (ÖbVI), Gemeinden und Landkreisen erstellt und erteilt.

Kostenbeispiele

Nachfolgend sind die Gebührenfür Auszüge aus der ALK gemäß der "Thüringer Verwaltungskostenordnung für das amtliche Vermessungswesen" aufgeführt. Bei umsatzsteuerpflichtigen Leistungen wird die Umsatzsteuer zusätzlich in Rechnung gestellt.

Kostentabelle
Kostenbeispiel
analoger Auszug Preis
Alle Preise zzgl. 19% Mwst.  
im Format DIN A4, je Blatt 15,00 EUR
im Format DIN A3, je Blatt 20,00 EUR
größer DIN A3 bis einschließlich DIN A0 40,00 EUR
zusätzlicher besonderer Aufwand Kostenverzeichnis Nr. 13
(Gebühr nach Zeitaufwand)
Mehrausfertigungen 20 % der Erstausfertigung
Erstausgabe aus ALKIS (Vektordaten)  
je Flurstück Tabelle 1, Staffel A
mindestens 15,00 EUR